Karatekas holen sieben Medaillen in Unterschleißheim

Bei der Bayerische Nachwuchsmeisterschaft in Unterschleißheim am 23.11.2014 konnten die Burghauser Karatekas des TV 1868 erneut ihr Können unter Beweis stellen. Bei der Meisterschaft, auf welcher Kinder wie Erwachsene von Gelbgurt bis Braungurt starteten, zeigten die Burghauser Nervenstärke und dass sich das Zusatztraining gelohnt hat. So konnten vier Starter insgesamt sieben Medaillen in die Salzachstadt holen. Bei den Kindern (Gelb- und Orangegurt) erreichte Eileen Meier den 3. Platz in Kumite. Michael Santos sicherte sich bei der sehr starken Konkurrenz (Jugend von Gelb- bis Grüngurt) in Kata die Bronzemedaille, in Kumite sogar Silber. Bei den Damen (Violett- und Braungurt) verpasste Andrea Stadelmann in Kata knapp den Einzug ins Finale. Im Freikampf erkämpfte sie sich den 3. Platz. Die Katamannschaft, bestehend aus Aaron Trostorff, Eileen Meier und Michael Santos, schaffte ebenfalls den Sprung aufs Treppchen und belegte Platz 3. Trainer und Dojoleiter Hans-Peter Lechner ist mit den Erfolgen sehr zufrieden und gratulierte seinen Schülern voller Stolz.